Auch bei Tieren legen wir Wert auf alte Rassen. Unseren Hof nennen daher mehrere alte Nutztierrassen ihr Zuhause.

Wir halten Coburger Fuchsschafe, die das Gras auf der Obstbaumwiese kurz halten. Nicht nur Eier sondern auch wertvollen Dünger für unsere Pflanzen bekommen wir von unseren Mechelner Hühnern. Gemeinsam mit Marans, Araucana Lavender und Bresse Gauloise können wir euch so einen bunten Mix an Eiern anbieten.

Eine Nutztier-Arche ist eine Zuchtstätte für vom aussterben bedrohte Nutztierrassen, in der eine, oder auch mehrere bedrohte Nutztierrassen gehalten und gezüchtet werden. Nutztier-Archen sind fast in ganz Europa anzutreffen.

Täglich sterben weltweit Nutztierrassen aus und gehen damit als genetische Reserve und Kulturdenkmal unwiederbringlich verloren. Dieser Entwicklung wollen wir als Nutztier-Arche entgegen wirken!

Alte gefährdete Nutztierrassen sollen wieder bekannt werden und, vor allen Dingen, müssen deren Produkte wieder nachgefragt werden. Nur wenn, wie es der Name schon sagt, Nutztiere genutzt werden, können sie vor dem Aussterben gerettet werden.

Durch den Verbrauch von Produkten gefährdeter Nutztierrassen könnt auch Ihr zur Arterhaltung beitragen. Frei nach dem Motto „Mit Genuss erhalten“.

Unsere anerkannte Nutztier-Arche wird kontrolliert, auf artgerechte Tierhaltung und Fütterung.

www.vieh-ev.de 

Unsere Nutztier-Arche hat die Nr. 268

KONTAKT